Dienstag, 8. Oktober 2013

DIY: Herbstliches Windlicht {Geschenk}

Ich musste vor Kurzem mal wieder ein Geburtstagsgeschenk besorgen und da das Geburtstagskind wunschlos glücklich war, habe ich auf meinen Standard zurückgegriffen: etwas Deko und ein Accessoire.

Das Problem an der Sache war nur: die hübsche Deko war Weihnachtsdeko und der Rest war, nun ja, kitschig. Unbrauchbar für ein Herbstkind. Im Endeffekt habe ich im Raiffeisen einige einzelne Dekoartikel gekauft und zu einem herbstlichen Windlicht kombiniert.

Gekauft habe ich:

CIMG3998Ein blaues Windlicht (im Sommerausverkauf :)), einen roten Beerenkranz, einen Pilz aus Holz und Yankee Candle Teelichter in der Duftrichtung Red Apple Wreath.

Dann, ganz simpel, das Windlicht mit dem Pilz in den Kranz stellen und fertig. Das Schöne an dem Geschenk ist, dass es

ohne Pilz = Winterdeko

ohne Kranz/Pilz = sommerliche Deko (das Windlicht hat Wellenmuster), aber im Grunde universell einsetzbar und damit das ganze Jahr zu gebrauchen. 

CIMG4000

Die Kerzen riechen im übrigen auch schon herbstlich/winterlich und machen mehr her als so ein 08/15 Teelicht. :)

Jetzt brauch ich nur noch ein hübsches Armband, und das Geschenk ist perfekt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen